Plakat NDS NMX Cup 2021

Veranstaltungsinfo 19. ADAC Itter-Motocross 

Norddeutscher ADAC Motocross Cup

Termin: 18. - 19. 09.2021

Die Ergebnislisten sin nun auch Online. 

Ergebnislisten

Ausschreibung

Zeitplan Samstag

Zeitplan Sonntag

Programmheft

 Formular Selbstauskunft Covid_19

 Transponder - Leihvertrag

 

 Vorläufige Klassifizierung:

 Klassifikation

Aufgrund der geringen Nennungen in der Quadklasse (drei bezahlte Nennungen) sehen auch wir uns leider gezwungen,

diese Klasse für den Lauf in Itterbeck zu streichen.

Auch die Klasse S35 am Samstag weist zu wenig Starter zum offiziellen Nennungsschluss auf.

Die bis heute genannten Fahrer wurden informiert, dass eine Klassenzusammenlegung mit der S50 erfolgt.

Am Sonntag starten S35 und S50 gemeinsam, jedoch mit getrennter Wertung.

 

 Bei MSC Niedergrafschaft  e.V. gelten folgende Corona-Vorgaben und Regeln:

Anwendung der 3 G-Regel -  sprich auf das Gelände und im Fahrerlager haben nur Personen (Teilnehmer und deren Betreuer sowie Funktionäre und angemeldete Helfer des Vereins) Zutritt, 

    -  die vollständig geimpft (14-Tage-Frist)
    -  genesen sind und dies entsprechend nachweisen können
    -  getestete Personen (schriftliche Vorlage eines negativen Schnelltest ist zwingend notwendig)
    -  Kinder bis 6 Jahre sind von der Regel ausgenommen.

Darüber hinaus hat jeder Teilnehmer,  Betreuer oder Begleiter bei Einfahrt ins Fahrerlager bzw. mit betreten des Veranstaltungsgeländes zusätzlich eine schriftliche Covid-Selbstauskunft abzugeben. Das Formular ist ausgefüllt mitzubringen. Erst bei Abgabe erfolgt die Vergabe eines Zutrittsbandes. Ohne Zutrittsband kein Zutritt auf das Vereinsgelände!

Auf dem Veranstaltungsgelände gilt bei der Papierabnahme, der Technischen Abnahme, im Vorstartbereich und beim Imbiss sowie überall dort, wo ein Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, generell Maskenpflicht!

Fahrer können 1 Betreuer/Helfer mitbringen, Kinder bis 12 Jahre sind ausgenommen.
2 Begleitpersonen für Teilnehmer bis 17 Jahre.  Zuschauer sind nicht zugelassen!
Die aktuell geltenden Corona-Regeln können je nach Allgemeinverfügung des Landkreises bzw. nach Vorgabe der Genehmigungsbehörde noch kurzfristig geändert werden. 

Das Fahrerlager ist für die Teilnehmer von Samstag am Freitag ab 17:00 Uhr geöffnet. Teilnehmer, die erst am Sonntag starten, werden gebeten erst frühestens am Samstagnachmittag anzureisen. Den Anweisungen der Fahrerlageraufsicht ist Folge zu leisten.

Für die Transponderausleihe ist ein ausgefüllter Transponderleihvertrag erforderlich. Auch dieses Formular findet Ihr auf unserer Seite und könnt es bereits zu Hause ausdrucken und dann ausgefüllt zur Papierabnahme mitbringen.  Die Abnahme erfolgt am Clubheim – Einbahnstraßenprinzip.

Die Fahrerbesprechung findet auf der Startgeraden unter Berücksichtigung des Mindestabstands statt.

In der Helferzone sind nur Betreuer/Helfer der jeweiligen Klassen zugelassen. Kein Zutritt für Kinder!

Pitbikes, o. ä. sowie in einigen Bereichen auch Fahrräder sind auf dem Veranstaltungsgelände verboten. Lediglich das Befahren von und zur Strecke im Schritttempo ist auf dem Veranstaltungsgelände erlaubt. Im öffentlichen Straßenverkehr wird selbstverständlich geschoben!

Es werden die Plätze 1-5 der jeweiligen Klassen bei der Siegerehrung geehrt.
In den Schülerklassen A + B erhalten alle weiteren Starter ab Platz 6 einen Ehrenpreis.
Bei der Siegerehrung/Preisvergabe herrscht Maskenpflicht.

Nur bei Einhaltung der o.g. Vorgaben und Regeln wird es uns möglich sein, die Veranstaltung durchzuführen. Bitte unterstützt uns daher durch Euer Verhalten bei der Umsetzung/Einhaltung der Regeln  an diesem Rennwochenende.

Durch die Freigabe der Parkflächen und Firmengelände im Itterbecker Industriegebiet können wir Euch ein großzügiges, befestigtes Fahrerlager anbieten. Denkt daran, wir sind hier Gäste. Der Müll wird von jedem Fahrer selbst entsorgt und jeder „kehrt vor seiner Tür“.

MSC Niedergrafschaft e.V. im ADAC

Der Vorstand  


Wir sind Mitglied im: